Kanada Wood Buffalo Nationalpark
Erleben Sie die vielfältige Landschaft Albertas

Wood Buffalo Nationalpark

Im Nordosten von Alberta erstreckt sich der Wood Buffalo Nationalpark auf einer Fläche so groß wie Estland. Gleichzeitig ist er der größte Nationalpark Kanadas. Auf dem Gelände erwartet Sie eine unvergleichliche Vielfalt an Erlebnissen. Ob Tageswanderungen, Trails mit dem Mountainbike oder Aktivitäten auf dem Wasser: Der Nationalpark und seine abwechslungsreiche Landschaft lassen sich je nach Vorliebe individuell entdecken.

Highlights im Wood Buffalo Nationalpark

Unterirdische Flüsse

Vor allem zwischen Mai und September ist der Wood Buffalo Nationalpark eine Reise wert. Bei angenehmen Temperaturen lassen sich die Flüsse und Seen des Parks, unterirdische Bäche, Wälder und Salzebenen entspannt erkunden. Das Labyrinth aus unterirdischen Flüssen zeichnet die steinige Landschaft und bietet ein beeindruckendes Bild. Durch Einbruch mehrerer Höhlen entstanden Sinklöcher, die sich mit dem unterirdischen Bachwasser füllten. Eins davon ist heute als Pine Lake bekannt. Möchten Sie das Klima in Ruhe genießen, verbringen Sie den Tag am Seeufer und entdecken die malerische Umgebung.

Tierwelt in Alberta

Tierliebhaber kommen im Wood Buffalo Park besonders auf ihre Kosten. Nicht nur was die Vielzahl der Tiere betrifft, sondern auch die Seltenheit. Die weltweit größte Bison-Population weidet auf der nördlichen Ebene. Schwarzbären, Wölfe und Biber lassen sich durch die Fichten-, Espen- und Pappelwälder gut erspähen. Auch zwei seltene Kranicharten sind im Nationalpark zu Hause. Dem Schreikranich dient der Wood Buffalo Nationalpark sogar als letzter verbliebener natürlicher Nistplatz weltweit. Und wenn Sie Glück haben, zeigt sich auch der schüchterne Sandhügelkranich in voller Pracht.

Traditionelle Feste

Möchten Sie mit den Einheimischen in Kontakt treten und die Kultur Albertas kennenlernen? Dann besuchen Sie eins der vielen Feste, wie das Pine Lake Picnic. Sehr traditionell wird es seit vielen Jahren von der Forth Smith Gemeinde im Wood Buffalo Nationalpark veranstaltet, um zusammenzukommen und das Miteinander zu zelebrieren.

Braunes Bison im Wood Buffalo Nationalpark
Entdecken Sie die braunen Bisons in ihrer größten Population
Ein Schwarzbär in seinem natürlichen Umfeld
Auch Schwarzbären sind oft sichtbar im Wood Buffalo Nationalpark

Unberührte Nachthimmel

Lieben Sie die Dunkelheit, den Himmel oder die Sterne? Dann machen Sie in Alberta eine exklusive Erfahrung. Direkt im Wood Buffalo Nationalpark befindet sich das größte Dark-Sky-Schutzgebiet der Welt. Die Lichtverschmutzung ist hier so gering, dass die Nächte bei klarem Himmel sternenübersät sind. Der unberührte Nachthimmel ist ein unvergesslicher Anblick. In den Wintermonaten lassen sich mit etwas Glück sogar Polarlichter beobachten. Einfach atemberaubend!

Zurück zur Übersicht

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.