Yellowstone Nationalpark im Herbst
Bryce Nationalpark im Winter
Strand Big Sur Kalifornien
Kormorane Moss Landing Kalifornien
Vielfältig zu jeder Jahreszeit

Wann ist die beste Reisezeit für eine USA-Reise?

Die USA sind das drittgrößte Land unserer Erde, dessen Klima sich von Region zu Region enorm unterscheidet. Egal wann Sie reisen möchten, Amerika bietet für jeden Wetter-Typ das Passende. Lieben Sie es warm, mögen Sie eher gemäßigte Temperaturen, oder bevorzugen Sie die kühleren Monate des Jahres?

Was wollen Sie in Amerika erleben?

Abhängig davon, was Sie in den USA sehen und erleben wollen, kommen unterschiedliche Jahreszeiten und Regionen in Frage. Für den leuchtenden “Indian Summer” beispielsweise sollten Sie im Herbst reisen. Um Wale an der nördlichen Pazifikküste zu beobachten sind die Sommermonate ideal.

USA 1 463 of 558

USA öffnet Grenzen

Für Reisende in die USA sind die internationalen Grenzen ab November wieder offen. Das steigende Reiseinteresse sorgt dafür, dass viele unserer kleinen, persönlichen Unterkünfte bereits für 2022 ausgebucht sind. Daher ist unser Tipp: ran an die Planung, um baldmöglichst Ihren Traumurlaub in Nordamerika zu genießen!

Mehr über aktuelle Reisebestimmungen

Hier geben wir Ihnen einen ersten Überblick. Sie möchten wissen, wann die beste Reisezeit für eine bestimmte Region der USA oder ganz besondere Erlebnisse ist? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und alle Ihre Fragen werden von unseren kompetenten Reise-Experten beantwortet.

Detaillierte Informationen anfragen

Frühling

Wenn Sie im Frühling reisen, starten Sie Ihre Reise am besten im Süden und fahren Richtung Norden. Im Südwesten sind die Temperaturen bereits angenehm. Eine ideale Reisezeit für die Bundesstaaten Arizona, Utah und Kalifornien.

In den Nationalparks begeben sich die Bären nach dem Winterschlaf auf Nahrungssuche. Der perfekte Zeitpunkt, um die Tiere in Aktion zu sehen. Ab Ende Mai sind die Straßen in den Rocky Mountains weitgehend schneefrei und wieder befahrbar. Zwischen Mai und Oktober tummeln sich Buckelwale in der Bucht von Monterey in Kalifornien.

Straßenbahn in San Francisco
Ausritt mit einem Ureinwohner der USA

Sommer

Für viele Amerikaner beginnen jetzt die Sommerferien. Je nach Region kann es jetzt sehr heiss werden und Nationalparks sind in dieser Zeit meist gut besucht. Im Landesinneren und entlang der Küste der Bundesstaaten Washington und Oregon sind die Temperaturen in der Regel angenehmer. Im Nordwesten ist die Natur wunderbar grün und Sie bewegen sich tendenziell jenseits der ausgetretenen Pfade. Aber auch an den Stränden Kaliforniens lässt es sich in den Sommermonaten gut aushalten.

Gruppe am Strand im Nordwesten der USA
Highway zum Monument Valley in den USA

Herbst

Nach den heißen Sommermonaten wird das Klima im Herbst wieder milder. Unserer Erfahrung nach ist dies eine der schönsten Jahreszeiten, um in die USA zu reisen. Im Yellowstone-Nationalpark beispielsweise können Sie Wildtiere wie Bären, Elche, Bisons, Füchse, Dachse, Raubvögel und viele andere Arten beobachten. Der Herbst ist außerdem die ideale Reisezeit, um in den südwestlichen Staaten zu wandern oder einige der beeindruckenden Canyons zu besuchen.

Hütte am See in den Bergen Nordamerikas
See und Berge Nordamerikas in der Abenddämmerung

Winter

Der Winter in den USA ist aufgrund der milden Temperaturen die perfekte Zeit für den Besuch von Nationalparks, die sich in den Wüstenregionen der Bundesstaaten Arizona, Kalifornien und Utah befinden. Für Wintersportler ist dies die beste Zeit, um in die nordwestlichen Bundesstaaten zu reisen. Dann verwandeln sich die Berge der Sierra Nevada und der Rocky Mountains zu hervorragenden Wintersportgebieten. Vor der Küste Kaliforniens können Sie im Winter Orcas und Grauwale beobachten.

Amerikanische Blockhütte im Schnee
Verschneite Mammutbäume in Nordamerika

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.