USA Kalifornien Hollywood Sonnenuntergang
USA Kalifornien Hollywood Hollywoodzeichen
USA Kalifornien Hollywood Sunset Strip
Zwischen Glamour und Geschichte

Hollywood

Hollywood, der wohl glamouröseste Teil der amerikanischen Westküste, ist das Epizentrum der Unterhaltungsindustrie. Der Stadtteil von Los Angeles ist vor allem für seine Stars und Sternchen berühmt sowie für die weltweiten Blockbuster, die aus dieser “Traumfabrik” stammen.

Dem Hollywoodzeichen näher kommen

Gerade wenn Sie zum ersten Mal in Hollywood sind, kommen Sie natürlich nicht an den typischen Highlights vorbei. Dazu zählt unter anderem der Besuch des Hollywood-Zeichens. Die ikonischen 13 Meter hohen Buchstaben wurden schnell zum Symbol von Filmindustrie und Glitzerwelt. Das Hollywood-Sign ist nicht direkt zu erreichen, aber von einigen Aussichtspunkten aus kann man wunderbar Erinnerungsfotos damit machen. Sehr gut eignet sich beispielsweise das Gebiet um das Griffith Observatorium wie der Griffith Park. Von hier aus bietet sich Ihnen zudem ein atemberaubender Blick über ganz Los Angeles.

Wenn Sie schon dort sind: Besuchen Sie das Observatorium und genießen Sie im kühlen, gemütlichen Ambiente eine digitale Tour durch das Universum.

Stars und Sternchen

Ein weiteres Must-See ist der Walk of Fame, wo mittlerweile mehr als 2.500 Sterne von Musikern, Schauspielern und Regisseuren prangen. Das Gute daran: Diese Sehenswürdigkeit ist völlig kostenlos. Unser Tipp: Am besten eignet sich hier ein Besuch vor 9 Uhr morgens, um so den großen Massen zu entfliehen. Wer sehen möchte, wie die Stars leben, kann einen persönlichen Helikopterflug buchen und einen Blick aus der Vogelperspektive über die exklusivsten Wohngegenden erhaschen.

Blick über das Griffith Observatorium und Los Angeles
Genießen Sie vom Griffith Observatorium aus einen hervorragenden Blick über Los Angeles
Palmen und das Hollywoodzeichen bei Sonnenuntergang
Palmen prägen das Stadtbild und schaffen eine zwanglose Atmosphäre

Ein Paradies für Filmfans

Besonders Filmfans kommen in Hollywood auf Ihre Kosten. Geführte Touren in den Universal-, Paramount- oder Disney-Studios bieten einen Blick hinter die Kulissen des Filmemachens. Im Hollywood Museum lassen sich Showbiz-Memorabilia wie das berühmte weiße Kleid von Marilyn Monroe oder die Gefängniszelle von Hannibal Lecter bestaunen. Auch das Dolby Theatre, die Heimat der Academy Awards, begeistert mit seiner großen Bühne und majestätischen Treppe. Buchen Sie eine Führung und lassen Sie die erhabene Atmosphäre auf sich wirken.

Entspannung abseits von Hollywood

Wird Ihnen der Trubel im Stadtinneren schnell zu viel? Dann erholen Sie sich bei einem Spaziergang im Runyon Canyon Park. Es handelt sich dabei um das größte Naturgebiet im Los Angeles County und ist mit zahlreichen Wander- und Mountainbike-Wegen erschlossen.

Die Hollywood Hills können Sie auch ganz entspannt auf dem Rücken eines Pferdes genießen. Die Sunset Ranch Hollywood ist die einzige Pferderanch im Großraum LA. Bei diesem einzigartigen Erlebnis können Sie bei Sonnenuntergang einen Blick über die glitzernden Lichter der Stadt werfen.

Mit 292 Sonnentagen im Jahr haben Sie die Qual der Wahl für Ihre Reisezeit. Am besten eignen sich jedoch die Zeiten zwischen März und Mai sowie zwischen September und November, da dann die Temperaturen milder und die Attraktionen leerer sind.

Zurück zur Übersicht

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.