Canada icefields parkway road sky clouds joshua woroniecki
Canada icefields parkway road sky mountains floris siegers
Canada icefields parkway waterfowl lake mountains ben turnbull
Canada icefields parkway moose road snow ivars krutainis

13 sehenswerte Orte entlang des Icefields Parkway

Der Icefields Parkway ist nicht nur irgendeine Straße - er ist eine absolut sehenswerte Reise.

Dieser Highway, der zu den landschaftlich reizvollsten Straßen der Welt zählt, erstreckt sich über 233 Kilometer zwischen dem Banff National Park und dem Jasper National Park und verbindet die Orte Lake Louise und Jasper. Die gesamte Strecke lässt sich in knapp drei Stunden bewältigen. Wer einfach nur durchbrettert, verpasst allerdings einige der schönsten Sehenswürdigkeiten entlang des Weges.

Deshalb ist unser Tipp: Nehmen Sie sich einen Tag lang Zeit, um die Schönheiten entlang der Route in Ruhe zu entdecken. In diesem Blog erfahren Sie, wie dieser Tag aussehen kann: Sie beginnen früh am Morgen in Lake Louise, halten an den schönsten Orten entlang der Strecke und kommen rechtzeitig zum Abendessen in Jasper an.

Machen Sie sich bereit für atemberaubende Aussichten, Berggipfel, türkisfarbene Seen, rauschende Wasserfälle und sich ständig verändernde Gletscher!

Höchste Zeit endlich loszureisen!

Icefields Parkway im Herbst
Der Highway ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert
© Joshua Earle
Icefields Parkway Bergstraße
Der Icefields Parkway erstreckt sich von Lake Louise bis nach Jasper
© Abben S

1. Lake Louise

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 0 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 0 Minuten
  • Seite der Straße: -
  • Entfernung von der Straße: -
  • Zeit, die man hier verbringen kann: -
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 0 Kilometer
  • Insgesamt zurückgelegte Zeit: 0 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 233 Kilometer bis Jasper

Die Reise startet am Lake Louise. Vorausgesetzt, Sie haben bereits ein paar Tage hier verbracht und die Gegend erkundet (eine Kajaktour auf dem Moraine Lake ist fast schon obligatorisch). Machen Sie sich gegen 6 Uhr morgens auf den Weg. Das klingt früh, aber ist die beste Zeit, um dem Verkehr zu entgehen, die Sehenswürdigkeiten zu erkunden und hoffentlich einen Blick auf die aktive Tierwelt am Morgen zu erhaschen.

Das sollten Sie bedenken, bevor Sie losfahren:

  • Tanken Sie auf jeden Fall vor der Abreise. Auf dem Icefields Parkway gibt es nur eine einzige Tankstelle. Das Tanken ist aus diesem Grund unglaublich teuer und es ist besser, mit einem vollen Tank loszufahren.

  • Packen Sie reichlich Snacks und Getränke für die Fahrt ein, vielleicht sogar ein Picknick-Mittagessen! In Lake Louise gibt es viele gute Bäckereien, die Lunchpakete für unterwegs anbieten.

  • Die meisten Aussichtspunkte entlang des Weges bieten Toiletten an, aber die einzigen Orte mit fließendem Wasser sind das Saskatchewan River Crossing und Icefields Centre.

  • Da es auf dem Icefields Parkway keinen Handy-Empfang gibt, empfehlen wir Ihnen, die Gegend vor Ihrer Reise auf Google Maps herunterzuladen. Auf dem Icefields Parkway folgen Sie zwar nur einer einzigen Straße, aber wenn Sie sich für eine Wanderung entscheiden, ist es gut, wenn Sie für alle Fälle eine vollständige Karte dabei haben.
Lake Louise Kanada
Verbringen Sie ein paar Tage in dieser atemberaubenden Gegend, bevor Sie nach Jasper fahren.
© Paul Siewert
Kayaks Lake Louise Kanada
Kayak fahren sollten Sie unbedingt einplanen!
© Matthew Fournier

2. Bow Lake

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 39 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 29 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 15 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 39 Kilometer
  • Gesamte Fahrzeit: 44 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 194 Kilometer bis Jasper

Der erste Halt in Lake Louise ist der Bow Lake. Dieser See fällt sofort ins Auge, da er den Icefields Parkway säumt. Halten Sie einfach in der Bucht am Straßenrand und genießen Sie die Aussicht. Der Bow Lake ist das Quellgebiet des Bow River, der südlich durch die Stadt Calgary und weiter bis zur Hudson Bay fließt. Das Wasser des Sees ist das Schmelzwasser des Bow-Gletschers und hat eine wunderschöne türkis leuchtende Farbe. Sie müssen sich hier nicht lange aufhalten, genießen Sie einfach den herrlichen Anblick, machen Sie ein paar Fotos und machen Sie sich auf den Weg zum nächsten Halt.

Bow Lake beim Lake Louise Kanada
Bewundern Sie das türkis-blaue Wasser des Bow Lake.
© Chong Wei
Bow Lake Regenbogen Kanada
Mit etwas Glück entdecken Sie auch einen oder zwei Regenbogen!
© David Brooke Martin

3. Peyto Lake

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 7 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 4 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: weniger als 1 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 40 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 46 Kilometer
  • Gesamtdauer der Reise: 90 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 187 Kilometer bis Jasper

Der Peyto Lake ist einer der beliebtesten Orte entlang des Icefields Parkway - und mit Sicherheit der meistfotografierte. Er wurde nach Bill Peyto benannt, einem frühen Wanderführer und Trapper in der Gegend von Banff. Der Weg vom Parkplatz zum Aussichtspunkt ist gut ausgeschildert und für alle Schwierigkeitsgrade geeignet. Für Hin- und Rückweg benötigen Sie etwa 10 Minuten.

Beim Anblick des von Gletschern gespeisten Sees werden Sie sich wie auf einer Postkarte fühlen. Im Sommer fließen erhebliche Mengen an Gletschermilch in den See. Diese schwebenden Gesteinspartikel verleihen dem Wasser die markant leuchtend-türkise Farbe.

Peyto Lake Kanada
Postkartensee – Peyto Lake
© Jess Snoekh
Mountain Goat Icefields Parkway Kanada
Mit hoher Wahrscheinlichkeit entdecken Sie verschiedene Wildtiere!
© Jody Confer

4. Waterfowl Lake

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 19 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 16 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 15 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 65 Kilometer
  • Gesamte Fahrzeit: 2 Stunden
  • Verbleibende Entfernung: 168 Kilometer bis Jasper

Nächster Halt: Waterfowl Lake. Auch dieser See liegt direkt an der Straße, sodass Sie hier einen kurzen Halt einlegen können, um die Aussicht zu genießen. Das kristallklare Wasser spiegelt die Berge im Hintergrund perfekt wider. Versinken Sie in ruhigen Gedanken, während Sie die schöne Aussicht genießen.

Waterfowl Lake Berge Kanada
Der Waterfowl Lake ist ein perfekter Ort für Fotografen.
© Ben Turnbull
Waterfowl Lake Spiegelung Kanada
Das kristallklare Wasser spiegelt die Berge im Hintergrund perfekt wider.
© Isabella Juskova

Gut zu wissen

5. Saskatchewan River Crossing

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 18 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 14 Minuten
  • Seite der Straße: Rechts
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 30 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 83 Kilometer
  • Gesamte Fahrzeit: 2 Stunden 45 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 150 Kilometer bis Jasper

Saskatchewan River Crossing ist ein idealer Zwischenstopp für eine kurze Pause. Auf halber Strecke des Icefields Parkway ist dies der einzige Ort, an dem Sie eine Tankstelle und einige Verpflegungsmöglichkeiten finden. Die Bedeutung dieses Ortes ist klar: Hier treffen der mächtige North Saskatchewan River, der Howse River und der Mistaya River aufeinander.

Saskatchewan River Crossing Kanada
Machen Sie einen kurzen Stopp am Saskatchewan River Crossing!
Bergstraße Icefields Parkway Kanada
Malerische Aussichten auf die Berge.
© Chris Henry

6. Weeping Wall

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 27 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 19 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 15 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 110 Kilometer
  • Gesamte Fahrtzeit: 3 Stunden 15 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 123 Kilometer bis Jasper

Ein kürzerer Stopp ist die Weeping Wall, die man am Straßenrand sehen kann, ohne das Auto zu verlassen. Der Name ist treffend gewählt. Die vielen kleinen Wasserfälle, die von der Klippe herabstürzen, sehen aus, als würde der Berg weinen. Der Hauptwasserfall heißt sogar Teardrop. Im Sommer ist er bereits wunderschön anzusehen, aber im Winter zeigt er sich von seiner besten Seite. Wenn die Wasserfälle gefrieren, steht eine Wand aus Eis vor Ihnen - was viele Kletterer in die Gegend lockt, um sie zu erklimmen!

Weeping Wall Sommer Kanada
Die Weeping Wall im Sommer – ein spektakulärer Anblick!
Weeping Wall Winter Kanada
Weeping Wall im Winter – Ein riesiger Eisberg!
© Steve Wiesner

7. Big Hill und Big Bend

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 9 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 8 Minuten
  • Seite der Straße: -
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 0 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 119 Kilometer
  • Gesamte Fahrtzeit: 3 Stunden 20 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 114 km bis Jasper

Big Hill und Big Bend kann man nur schlecht verpassen. Sie fahren direkt daran vorbei. Am Big Hill schmiegt sich die abfallende Straße an die Wand eines Berges und bietet einen weiten Blick auf das Tal und den Fluss, die den Icefields Parkway zur landschaftlich reizvollsten Straße der Welt machen. Die Big Bend ist die berühmte Haarnadelkurve, die sich kreisförmig unter hoch aufragenden Gipfeln hindurchschlängelt. Fahren Sie weiter und genießen Sie die Aussicht!

Big Bend Berg Kanada
Wunderschöne Tal-Aussichten.
© Jeffrey Comeau
Bergblick Icefields Parkway Kanada
Die berühmte Haarnadelkurve Big Bend auf dem Icefields Parkway.
© Floris Siegers

8. Parker Ridge

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 3 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 3 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 5 Kilometer Wanderung
  • Zeit, die man hier verbringen muss: 180 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 122 Kilometer
  • Gesamtdauer der Wanderung: 6 Stunden 30 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 111 Kilometer bis Jasper

Dies ist die längste Etappe auf Ihrer Reise durch den Icefields Parkway. Aber bevor Sie weiterfahren, haben Sie vielleicht Lust auf eine kurzweilige 5 Kilometer lange Wanderung. Wenn nicht, setzen Sie Ihren Weg einfach fort. Aber Parker Ridge ist ein Muss für alle, die von einem hoch gelegenen Aussichtspunkt aus eine traumhafte Aussicht auf die umgebengen Gebirgszüge und den Saskatchewan Glacier genießen möchten. Außerdem gibt es unterwegs viele schöne Plätze für ein Picknick.

Parker Ridge Kanada
Zeit für eine Wanderung durch die Natur!
© Toomas Tartes
Icefields Parkway Gletscher Kanada
Bewundern Sie die Bergketten und Gletscher.
© Floris Siegers

9. Athabasca Glacier

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 9 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 7 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 1 Kilometer Wanderung
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 60 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 131 Kilometer
  • Gesamte Reisezeit: 7 Stunden 40 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 102 Kilometer bis Jasper

Den Athabasca-Gletscher sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Er ist einer der sechs "Zehen" des Columbia-Eisfelds und der meistbesuchte Gletscher Nordamerikas. Einfach großartig! Sie können ihn von der Straße aus sehen, aber es lohnt sich, den Athabasca Glacier Trail zu laufen, um fast bis an seinen Rand zu gelangen. Wenn Sie auf dem Gletscher wandern möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen eine Tour mit einem geeigneten Führer buchen.

Athabasca Gletscher Kanada
Hier stehen Sie am Rande des Athabasca-Gletschers.
© Francisco Fajardo
Athabasca Gletscher Kanada
Im Schnee ist der Gletscher noch atemberaubender!
© Ian Keefe

10. Glacier SkyWalk

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 2 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 2 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 60 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 131 Kilometer
  • Gesamte Fahrzeit: 8 Stunden 40 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 102 Kilometer bis Jasper

Ein wenig nervenaufreibend, aber es lohnt sich - machen Sie einen Spaziergang auf dem Glacier SkyWalk! Das Gebäude ist eine unglaubliche technische Meisterleistung, mit Glasböden 280 Meter über dem Sunwapta Valley. Sie müssen ein Ticket beim Columbia Icefield Discovery Centre kaufen und von dort aus eine kurze Busfahrt zum SkyWalk unternehmen. Wenn Sie wieder gehen möchten, nehmen Sie einfach den Bus zurück. Wenn es ein Erlebnis gibt, das Sie auf dieser Reise nicht verpassen sollten, dann ist es dieses!

Glacier SkyWalk Kanada
Der SkyWalk könnte sogar das Gewicht eines 747-Flugzeugs tragen!
Glacier SkyWalk Kanada
Würden Sie sich auf den Glasboden über dem Sunwapta Valley wagen?
© Andy Holmes

11. Sunwapta Falls

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 49 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 35 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: 0 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 15 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 180 Kilometer
  • Gesamte Fahrtzeit: 9 Stunden 30 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 53 Kilometer bis Jasper

Es ist an der Zeit, die mächtigen Sunwapta Falls entlang des Icefields Parkway zu erleben. Hier gibt es einen großen Parkplatz direkt an den Wasserfällen, sodass Sie nicht weit laufen müssen. Die Sunwapta Falls werden vom Athabasca-Gletscher gespeist und sind besonders im späten Frühjahr und im Frühsommer beeindruckend, wenn der Schneeabfluss hoch ist. Die Fallhöhe beträgt etwa 18 Meter. Nun sind Sie nur noch 53 Kilometer von Jasper entfernt und befinden sich auf der Zielgeraden!

Sunwapta Falls Kanada
Spektakuläre Aussichten!
© James Kody
Sunwapta Falls Kanada
Die Sunwapta Falls haben eine beeindruckende Fallhöhe von 18 Metern.
© Will Tarpey

Gut zu wissen

12. Athabasca Falls

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 24 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 17 Minuten
  • Seite der Straße: Links
  • Entfernung von der Straße: weniger als 1 Kilometer
  • Zeit, die Sie hier verbringen müssen: 30 Minuten
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 204 Kilometer
  • Gesamte Fahrtzeit: 10 Stunden 15 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 29 Kilometer bis Jasper

Die Athabasca Falls beeindrucken mehr durch die Menge und die Kraft des herabstürzenden Wassers, als durch ihre Höhe. Durch die Kraft der Wassermassen haben sich im Laufe der Jahre erstaunliche Felsformationen gebildet. Die Fälle sind vom Parkplatz aus leicht zu erreichen und es gibt einen kurzen Weg, der über eine Brücke auf die andere Seite der Fälle führt. Im Winter frieren die Fälle zu und bieten einen faszinierenden Anblick.

Athabasca Falls Kanada
Genießen Sie den prächtigen Anblick der herabfallenden Wassermengen!
Athabasca Falls Kanada
Die zugefrorenen Wasserfälle bieten einen faszinierenden Anblick.
© Floris Siegers

13. Jasper

  • Zurückgelegte Entfernung vom letzten Halt: 29 Kilometer
  • Fahrzeit seit letztem Halt: 28 Minuten
  • Seite der Straße: -
  • Entfernung von der Straße: -
  • Zeit, die man hier verbringen kann: -
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 233 Kilometer
  • Gesamte Fahrtzeit: 10 Stunden 45 Minuten
  • Verbleibende Entfernung: 0 Kilometer bis Jasper

Sie haben es nach Jasper geschafft! Hier endet Ihre Reise, und zwar gerade noch rechtzeitig zum Abendessen. Wenn Sie dieser Route folgen und Toiletten- und Snackpausen einplanen, werden Sie wahrscheinlich gegen 18 Uhr in Jasper ankommen. Checken Sie in Ihre Unterkunft ein, nehmen Sie ein paar Drinks zu sich und genießen Sie den ersten Abend in dieser malerischen Stadt nach einem abenteuerlichen Tag und vielen besonderen Eindrücken!

Stadt Jasper Kanada
Jasper aus der Vogelperspektive
Icefields Parkway Straße
Ein langer und abenteuerlicher Tag auf dem Icefields Parkway geht zu Ende!
© Joshua Woroniecki

Mehr von Kanada entdecken

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.