Andrew Morten TravelEssence
Tecopa Cynthias
Santa Barbara Café
Wildlife Tour Grand Teton National Park

Andrews Tipps

Andrew Morten ist Neuseeländer und Gründer von TravelEssence und Little America. Schon früh packte ihn die Reiseleidenschaft. Neues zu entdecken und authentische Erlebnisse mit der einheimischen Kultur der Länder, die er bereist, faszinieren ihn bis heute.

Bereits für sein 2005 gegründetes Unternehmen TravelEssence verwirklichte er das Reisekonzept des “Slow Travel”. Hierbei steht eine entspannte Art des Reisens im Vordergrund. Entlang einer Reiseroute, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Es geht darum, neue Erfahrungen und Entdeckungen zu machen und die Eindrücke der Umgebung auf sich wirken zu lassen. Um bewusstes, intensives Erleben. Darum, während Ihrer Reise mehr von den Dingen zu tun, die Ihnen wichtig sind und für die Sie sich interessieren. Sich wieder mit dem eigenen Ich zu verbinden, um gleichzeitig die Verbundenheit mit anderen Menschen und deren Land und Kultur zu spüren.

Für Ihren Urlaub in Amerika bedeutet das:

Was Little America nicht bietet: Eine 3-wöchige Wohnmobil-Reise, bei der Sie die Sehenswürdigkeiten in halsbrecherischer Geschwindigkeit abhaken und dabei nicht immer nur an den schönsten Orten campen.

Was Reisen mit Little America bedeutet

Little America Gründer Andrew Morten stellt Ihnen hier seine persönlichen Reisetipps vor: