Kanada Wells Gray Provincial Nationalpark
Reiseideen

5 Wochen Highlights British Columbia

Wandern, Touren mit dem Mountainbike oder Kajak, wilde Tiere in unberührter Natur beobachten und dazwischen etwas Stadtluft schnuppern - das klingt nach einer Reise für Ihren Geschmack? Dann entdecken Sie auf dieser Reise im südöstlichen Kanada die multikulturelle Metropole Vancouver, sehen Sie den westlichsten Punkt Kanadas und erkunden Sie die schönsten Natursehenswürdigkeiten und Nationalparks in British Columbia bevor Sie in Calgary, Alberta ankommen.


Dies ist ein Reisebeispiel, um Ihnen eine Vorstellung einer typischen Little America Reise zu geben. Der Preis ist abhängig vom Reisezeitraum. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir für Sie eine maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen zusammenstellen können.

Reiseroute

Vancouver gilt als eine der schönsten Städte der Welt
Vancouver gilt als eine der schönsten Städte der Welt
Nanaimos Stadtzentrum liegt nur wenige Minuten von traumhafter Natur entfernt
Nanaimos Stadtzentrum liegt nur wenige Minuten von traumhafter Natur entfernt
Das versteckte Juwel von Vancouver Island liegt am westlichsten Punkt Kanadas
Das versteckte Juwel von Vancouver Island liegt am westlichsten Punkt Kanadas
Campbell River liegt im Nord-Osten Vancouver Islands und ist bekannt als die "Lachshauptstadt der Welt"
Campbell River liegt im Nord-Osten Vancouver Islands und ist bekannt als die "Lachshauptstadt der Welt"
Das schönste und abwechslungsreichste Segelrevier Kanadas
Das schönste und abwechslungsreichste Segelrevier Kanadas
Der Howe Sound schlängelt sich nördlich von Vancouver ins Landesinnere
Der Howe Sound schlängelt sich nördlich von Vancouver ins Landesinnere
Whistler liegt in den Coast Mountains von British Columbia, nur zwei Autostunden nördlich von Vancouver
Whistler liegt in den Coast Mountains von British Columbia, nur zwei Autostunden nördlich von Vancouver
Willkommen im “Wilden Westen" von British Columbia!
Willkommen im “Wilden Westen" von British Columbia!
Wildnis und Natur erleben Besucher im Wells Gray National Park
Wildnis und Natur erleben Besucher im Wells Gray National Park
Der größte Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains
Der größte Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains
Banff National Park in Alberta ist der erste Nationalpark Kanadas
Banff National Park in Alberta ist der erste Nationalpark Kanadas
Die südlichen kanadischen Rockies bieten eine zerklüftete, wunderschöne Landschaft
Die südlichen kanadischen Rockies bieten eine zerklüftete, wunderschöne Landschaft
Calgary liegt am westlichen Ende der kanadischen Prärie, etwa 80 km östlich der kanadischen Rocky Mountains
Calgary liegt am westlichen Ende der kanadischen Prärie, etwa 80 km östlich der kanadischen Rocky Mountains

Vancouver

3 Nächte

Vancouver ist eine multikulturelle Metropole am Pazifik und einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem man Ski fahren, surfen und beim Wandern Orcas beobachten kann. Und das alles an einem Tag!

Nanaimo

2 Nächte

Die wunderschöne Lage direkt an der Küste und umringt von einer Bergkulisse eröffnet viele Erholungsmöglichkeiten. Spazieren Sie auf malerischen Uferwegen oder entdecken Sie die Stadt per Fahrrad. Besuchen Sie einen der zahlreichen Strände oder stechen Sie in See zu einem Ausflug mit einem Kajak, Katamaran oder Hovercraft, um die Meerestiere in der Salish Sea zu sehen.

Ucluelet

3 Nächte

Eine frische Meeresbrise, Spaziergänge am Wasser, gemäßigter Regenwald und atemberaubende Sonnenuntergänge - Ucluelet ist Natur pur. Umgeben vom Pacific Rim National Park Reserve mit zahlreichen unberührten Stränden gibt es wunderbare Möglichkeiten für Wildtierbeobachtungen, Wandern, Radfahren, Kajaktouren und zum Surfen.

Campbell River

2 Nächte

Hier kann man mit Lachsen schnorcheln, Bären beim Lachsfang beobachten und Lachsfarmen besichtigen. Natürlich kommen Lachs-Spezialitäten auch in zahlreichen Varianten auf den Teller. Wem das zu viel Fisch sein sollte, kann tagsüber Wale, Seelöwe oder Delfine sichten oder im Elk Falls Provincial Park wandern, Kajakfahren oder Mountainbiken.

Desolation Sound

3 Nächte

Die Landschaft besitzt eine magische Anziehungskraft für Bootsfahrer und Paddler. Entlang der mehr als 60 km langen Küstenlinie finden sich zahlreiche einsame Buchten. Steile, immergrüne Berge mit schneebedeckten Gipfeln umrahmen die unberührten Gewässer des Fjords, die im Sommer bis zu 27°C warm werden. Ideale Voraussetzungen zum Schwimmen und Schnorcheln.

Squamish

2 Nächte

Die Kleinstadt liegt an der Nordspitze des von Inseln gespickten Howe Sound. Von Wasser und Bergen umgeben, ist der Ort ein Paradies zum Wandern, Klettern und für abwechslungsreiche Mountainbike-Touren. Die “Sea to Sky Gondola” bietet einen grandiosen Ausblick auf den Sound und die nah gelegenen Shannon Falls, einen gewaltigen Wasserfall, der über eine Reihe von Klippen hinabstürzt.

Whistler Valley

2 Nächte

Die Berggemeinde liegt zwei Stunden nördlich von Vancouver in einer alpinen Region. Wandern und Mountainbiken im Sommer und ideale Bedinungen für Wintersportler machen die Region zum idealen Ziel in jeder Jahreszeit.

Cariboo Chilcotin

3 Nächte

Wohl behütet von Kanadas First Nation-Stämmen, grast auf unberührten Weiden zwischen den Coast Mountains und dem Fraser River Kanadas größte Population von Dickhornschafen. Hunderte von Wildpferden galoppieren über das Land. Und dort, wo sich Luchse und Bären “Gute Nacht” sagen, streifen auch gerne Bergkaribus und Wölfe durch die Landschaft. Sightseeing wird hier zum Abenteuer.

Wells Gray Provincial Park

3 Nächte

Vulkangipfel, beeindruckende Wasserfälle, Mineralquellen und Gletscher prägen die Landschaft im östlich-zentralen British Columbia. Kein Wunder also, dass sich Wildtiere und Vögel hier wohlfühlen. Der große Wildnispark ist ein Eldorado für Naturliebhaber und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Reiten, Kanufahren, River-Rafting oder Angeln.

Jasper National Park

3 Nächte

Hier befinden sich Gletscher wie das weltberühmte Columbia Icefield. Die weite Wildnis, majestätische Gipfel und artenreiche Tierwelt machen den Park zu einem absoluten “Muss” für Besucher. Zahlreiche Quellen, Seen, Wasserfälle und Berge sind die Heimat von Karibus, Elchen, Bergziegen, Bären und Wölfen. Die beste Zeit, um Wildtiere zu beobachten, sind Frühling und Herbst.

Banff National Park

4 Nächte

Seine leichte Erreichbarkeit und die Nähe zur riesigen, unberührten Wildnis der kanadischen Rockies machen den Banff NP so besonders. Türkisfarbene Gletscherseen, eine malerische Bergstadt, die artenreiche Tierwelt und landschaftliche Reize laden zum Wandern, Radfahren oder Skifahren ein. Die beste Zeit für einen Besuch sind Juni bis August und Dezember bis März.

Southern Rockies

2 Nächte

Hier sind zahlreiche gefährdete Tierarten beheimatet: Grizzlybären und Vielfraße, Bergziegen und Dickhornschafe sowie einheimische Forellenarten. In der Region liegt auch das Flathead Valley - einer der biologisch wichtigsten Orte der Erde. Das Tal wurde noch nie von Menschen besiedelt und der Flathead River zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Wasserqualität aus.

Calgary

2 Nächte

Zwischen Tradition und Moderne verankert, hat das Flair der Stadt viel mit Dallas in den USA gemeinsam. Besuchen Sie den Calgary Tower für einen tollen Rundblick und probieren Sie sich durch lokale Spezialitäten. Im Juli sorgt die bekannteste Attraktion der Stadt für Trubel, die jährliche Rodeo-Show Calgary Stampede.

Preis ab

10.950 € pro Person
Was ist inklusive?
  • Economy Flüge
  • 34 Übernachtungen in Ranches und B&Bs
  • 13 Standorte
  • Mittelgroßer/großer SUV-Mietwagen
  • Vollständig CO2-kompensierte Reise

Weitere Reiseideen

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.