USA Kalifornien San Francisco Golden Gate Bridge Aussichtsplattform
Vancouver Golf89296 master
USA | Kanada

Aktuelle Reisebestimmungen

Einreise USA und Kanada für touristische Zwecke

An dieser Stelle oder in unserem Newsletter (hier abonnieren) erfahren Sie stets alles zu den aktuellen Entwicklungen

Seit 8. November 2021 sind Reisen in die USA wieder möglich für internationale Reisende aus dem Schengenraum. Die Einreise für touristische Zwecke nach Kanada ist bereits seit 7. September wieder möglich. Wer vollständig geimpft ist und einen negativen Corona-Test vorweisen kann, darf ohne Quarantänepflicht in die Vereinigten Staaten einreisen. Welche genauen Einreiseregeln für beide Länder zu beachten sind, lesen Sie im Abschnitt Einreisebestimmungen.

USA Einreisebestimmungen

Die Einreise in die USA ist für vollständig geimpfte Personen seit 8. November 2021 wieder möglich. Zudem werden die Vereinigten Staaten seit dem 20. Februar 2022 nicht mehr als Hochrisikogebiet eingestuft. Dies bedeutet, dass Reiserückkehrer keine digitale Einreiseanmeldung mehr ausfüllen müssen und eventuelle Quarantäne-Auflagen nach der Rückkehr wegfallen.

Um in die Vereinigten Staaten zu reisen, müssen Reisende ein gültiges ESTA vorweisen. Zusätzlich sind aktuell weitere Punkte für die Einreise zu beachten.

  • Was müssen Flugreisende bei der Einreise in die USA vorweisen?
  • Wie können Reisende ihren Impfschutz nachweisen?
  • Welche Impfstoffe sind akzeptiert?
  • Sind ungeimpfte Kinder von den US-Einreisebestimmungen ausgenommen?
  • Was, wenn ich mich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen kann?

Kanada Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Kanada zu Land, zu Wasser und in der Luft wird für Geimpfte ab dem 1. April weiter leichter. Dann ist die Vorlage eines negativen COVID-Tests nicht mehr erforderlich. Um als vollständig geimpft zu gelten, reicht in Kanada eine doppelte Impfung, ein Booster ist nicht notwendig.

Kanada hat seine Grenzen für Reisende seit 7. September wieder geöffnet. Aktuell gelten folgende Bestimmungen für die Einreise:

  • Vollständig geimpft mit einem von Kanada anerkannten Impfstoff (z.B. Pfizer-BioNTech, Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson.
  • Der Impfnachweis und ein Quarantäneplan müssen vor Einreise digital in ArriveCAN hochgeladen werden und dürfen nur in französischer oder englischer Sprache verfasst sein, oder es muss eine beglaubigte Übersetzung ins Französische oder Englische vorliegen.
  • Alle Reisenden müssen einen der anerkannten Covid-19-Molekulartests vorlegen (keinen Antigentest), auch vollständig Geimpfte. Dieser darf nicht älter als 72 Stunden sein. Ab 28. Februar ist für die Einreise ein anerkannter Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) ausreichend.
  • Es dürfen keine Krankheitssymptome auftreten. Bei Einreise ist es kanadischen Zollbeamten erlaubt, stichprobenartig zusätzliche Corona-Tests durchzuführen.
  • Für die Einreise nach Kanada ist nach wie vor eine ETA (Electronic Travel Authorization) erforderlich.

Weitere Reiseinformationen

Sie reisen gerne individuell und suchen etwas, das nicht von der Stange ist? Dann sind Sie bei Little America… Mehr lesen

Sie reisen gerne individuell und suchen etwas, das nicht von der Stange ist? Dann sind Sie bei Little America… Mehr lesen

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.